Rhapidophyllum hystrix

Nadelpalme

Eine Palme aus dem Süd-Osten der USA. Wahrscheinlich die meist winterharte Palme, die im natürlichen Lebensraum in den Wäldern wächst. Die Rhapidophyllum hystrix sollte 20 Grad unter Null überleben.

Diese Palme eignet sich für Länder wie Deutschland, Österreich und die Schweiz (Alpen) sowie Dänemark, Schweden, Polen und andere Länder denn die Temperaturen können unter -15 sein. Die Nadelpalme hat sehr spitze Nadeln und wächst langsam und eher flach, außerdem formt sie am Stamm lange Stachel. Sie braucht im Sommer viel Sonne und hohe Temperaturen wie im natürlichen Lebensraum der Rhapidophyllum hystrix. Die Nadelpalme mag die Kombination aus feuchtem Klima und Kälte deshalb ist die Rahpidophyllum für Europa ausgezeichnet geeignet.
WinterhärteSchützen unter -20°c
BewässerungMäßig Wasser geben
StandortLeichter Schatten / Sonne
HerkunftSO. die USA

Rhapidophyllum hystrix
Gesamthöhe: 180-200cm, Stamm: 40+cm, Topf: ø60, Palletlieferung.  € 577.45
Anzahl
-10-1  +1+10


© 2019 pflanzenfuchs | Alle Rechte vorbehalten