Asplenium bulbiferum

Henne-und-Huhn-Farn

Der seltene Farn hat lange Blattstiele und dreifach gefiederte hellgrüne Blätter. Überall an den Wedeln sitzen Brutknospen, aus denen sich neue Pflanzen entwickeln.

Der Streifenfarn Asplenium Bulbiferum ist eine sehr hübsche Zimmerfarn, die zarte, gefiederte Farnblätter entwickelt. Dass man diesen Streifenfarn so selten sieht, liegt daran, dass er etwas schwer zu kultivieren ist und bereits im Gartencenter, wo man ihn kaum die Bedingungen bieten kann die er braucht, nicht lange durchhält.

Die Heimat von Asplenium Bulbiferum sind die tropischen Wälder der Südsee, wo sich dieser Farn hohen Temperaturen bei gleichzeitig hoher Luftfeuchtigkeit angepasst hat. Diese Bedingungen findet man bei uns höchstens im Badezimmer, wo sie neben der Badewanne oder auf dem Fensterbrett einen schönen immergrünen Glanzpunkt setzt. Direktem Sonnenlicht sollte dieser Streifenfarn allerdings nicht ausgesetzt werden. Der Standort darf ruhig dunkel sein.

WinterhärteSchützen unter -7°c
BewässerungMäßig Wasser geben
StandortLeichter Schatten / Sonne

Asplenium bulbiferum
Topf: 0,7 ltr., 500 Gramm. Bodendecker 7-9 st. pro m² € 2.95
Anzahl
-10-1  +1+10
Asplenium bulbiferum
Topf: 0.7 ltr, 2.75 Kilogramm. Preis / 5 stück € 12.50
Anzahl
-10-1  +1+10
Asplenium bulbiferum
Topf: 0.7 ltr, 5.5 Kilogramm. Preis / 10 stück € 22.50
Anzahl
-10-1  +1+10


© 2019 pflanzenfuchs | Alle Rechte vorbehalten